info@centuros.com
+49 331 62 64 786 0

tausendkind GmbH erfolgreich verkauft. Geschäftsbetrieb wird fortgesetzt, Arbeitsplätze gerettet.

Die tausendkind GmbH mit Sitz in Berlin, ist einer der führenden E-Commerce-Händler für Mode und Ausstattung für Babys und Kinder und mit ca. einer Million registrierter Kundinnen und Kunden täglicher Ratgeber für die Bedürfnisse des Nachwuchses.

Die Gesellschaft musste am 27.03.2020 Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellen.

Centuros durfte den Insolvenzverwalter Dr. Jesko Stark, begleitet von Dr. Benedikt de Bruyn (GT Restructruring), bei der Investorensuche / dem M&A-Prozess sowie der Betriebsfortführung nach Anmeldung der vorl. Insolvenz interdisziplinär unterstützen.

Mit der Droege Group bzw. Weltbild Gruppe ist es gelungen für das Unternehmen einen neuen Eigentümer mit großer strategischer Expertise und vielversprechender Zukunftsvision zu finden.

„Mit tausendkind haben wir ein Anker-Investment für den Megatrend „New Generations“ getätigt. Ausgerichtet an den Kundenbedürfnissen wollen wir ein attraktives Produktangebot schaffen und dieses langfristig zu einem Kinderkosmos weiterentwickeln“, so Dr. Ernest-W. Droege, CEO der Droege Group.

Wir freuen uns, dass wir tausendkind und GT Restructuring bei der Investorensuche unterstützen konnten und wünschen dem Unternehmen zusammen mit der Weltbild Gruppe viel Erfolg in der Zukunft.

GT Restructuring

Dr. Jesko Stark

Dr. Benedikt de Bruyn

Centuros

Sven Peters (Partner)

Raphael Oeschger (Manager)

Benjamin Rabe (Manager)

Potsdam, 09. Juni 2020